Dezember #12

Sooo der letzte Monat im Jahr ist da: der Dezember. Ich weiß ich klinge wie meine Oma aber: Wo ist denn das Jahr nur hin?!

Ich weiß ja nicht wie es dir so geht: aber ich liebe Weihnachten und die Adventszeit. Bei mir muss man schon froh sein, wenn ich nicht schon im Oktober anfange die Weihnachtsdeko auszupacken 😀 Kerzen, Lichterketten, Dekoaufsteller, Plätzchenteller, Weihnachtsmusik, Lebkuchen, Backen, ganz viel Tee, Weihnachtsmarkt und und und..das volle Kitschprogramm; genau mein Ding. Ich mag die kuschlige, besinnliche und warmherzige Stimmung.

Lass mir gerne einen Kommentar da ob du auch so ein Weihnachtsfan bist wie ich oder doch eher der Fraktion Grinch angehörst 🙂

Natürlich darf man, wenn der Dezember los geht, auch endlich das erster Türchen am Adventskalender aufmachen. Ich hab dieses Jahr sogar drei Adventskalender bekommen! 

Processed with VSCO with hb2 presetIMG_7665

Zwei von meinem Freund (einen von Douglas und einen von Kinder) und einen Teeadventskalender von meiner Freundin Verena 🙂 Hab mich total gefreut!

Und heute ist schon der erste Adventssonntag und man darf auch schon die erste Kerze am Adventskranz anzünden. Also ich hab viel weniger einen Adventskranz als ein Adventsgesteck.

Processed with VSCO with s3 preset

Den hat meine Mama selbst gemacht und ich bin total verliebt in das Gesteck mit der tollen Lichterkette und dem süßen Männchen, dass da sitzt.

Aber natürlich geht es im Dezember nicht nur darum Türchen am Adventskalender zu öffnen. Es ist der Monat der Besinnlichkeit und der Dankbarkeit. Ich persönlich nutze die Zeit auch um mein vergangenes Jahr zu reflektieren und zu überlegen was in dem Jahr gut war und was schlecht war und was ich gelernt habe. Was nehme ich mit aus dem alten Jahr ins neue Jahr und was möchte ich bewusst im alten Jahr zurücklassen. So kann man quasi selbst einen Jahresrückblick machen.

Und für mich ist der Dezember auch der perfekte Monat um mir mal bewusst Zeit für mich zu nehmen und vielleicht auch um das Handy mal weg zu legen. Plätzchen backen oder einen schönen Weihnachtsroman lesen macht bei einer Tasse Tee und dem kalten Wetter draussen besonders Spaß. 

Ich hoffe du kannst den letzten Monat des Jahres auch etwas entspannen und es dir gemütlich machen und natürlich auch um den ein oder anderen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt zu genießen 😛

Deine Mona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s